Samsung KU6079 138 cm : Absolute Kaufempfehlung !!!

Im vergleich zu meinem vorherigen 55 uhd tv fiel mir auf:positiv:- kein clouding- schnelleres menü- sender werden beim suchlauf bei kabelanschluss ordentlich sortiert und sender lassen sich blockweise verschieben (war vorher nervtötend)- schönes bild (war aber vorher auch schon so)negativ:- bei weißem hintergrund leichte vertikalschatten- bei bestimmten mustern entsteht ein flackern- dabei empfinde ich ich diese nachteile als kaum störend, da solche bilder eher selten zu sehen sind. In summe:ich bin sehr zufrieden mit dem tvdie 70 zoll wirken auf dem fuß stehend für mich doch etwas klobig,daher würde ich eine montage dicht an der wand empfehlen. Mit 70 zoll lässt sich uhd richtig genießen und youtube stellthier schon viele schöne filme zu verfügung.

Ganz gut aber mit ruckelproblem und stark abgespeckte version. 55 zoll version ue55ku6079positiv:+ gute, kräftige und dennoch natürliche farben+ sauberes bild+ will heissen: kein dirtyscreen (dse), kein banding, kein clouding, etc. + sehr guter schwarzwert+ ich fand die installation und netzanbindung einfach und komfortabel+ für ein flachbild relativ guter klang, soundbar fast nicht notwendig+ gutes 4k-upscaling, dvds und blurays werden aufgewertet+ hdr-funktion (hdr+ von samsung)+ local dimming+ sehr gutes smart tv, tizen os sehr flott und flüssig, schnelle quadcore cpu+ smart tv: keine zwangsanmeldung bei google wie bei android os, auch nicht bei samsung – benutzer wird weniger ausspioniert+ tuner für alles, sat tv, dvb-t2, kabel, ci+ slot etc. , kein externer receiver notwendig+ analoge video-eingänge für ältere zuspielgeräte (videorekorder): componenten- und av-cinch- anschlüsse vorhanden+ analoger audio-eingang (stereo-cinch) vorhanden – gut um einen alten dvd-player oder videorekorder anzuschliessen+ für ps4/xbox-one spiele gut geeignet, input-lag sehr kurz ca. Es gibt einen game-modus bei dem alle digitalfilter umgangen werden und so der input-lag auf 20ms heruntergefahren wird. Aber:- panel nur 50 hz – ein anachronismus- bildruckeln – vorwiegend bei kameraschwenks aber auch in anderen szenen. Hauptsächlich bei blurays, seltener bei dvds, tv und gaming. Am meisten ruckeln einige blurays die aus den usa kommen (vor allem dokus) und von ntsc auf pal konvertiert wurden. 20-25 % meiner blurays sind betroffen. Bei meinem zweitfernseher lg 42lb580v ruckeln diese nicht. Dieser samsung ku6079 scheint definitiv ein problem mit bestimmten blurays zu haben. Habe den fernseher ausgetauscht und der zweite hat genau dasselbe problem. Ich habe 2 lg, 1 sony und 1 samsung bluray-player und 5 verschiedene highspeed-hdmi-kabel probiert: immer dasselbe ruckeln an denselben szenen. Digitalfilter alle ausschalten, verschiedene judder-einstellungen probieren, verschiedene einstellungen mit und ohne 24p an verschiedenen bluray playern etc. Solche dinge habe ich alle schon versucht. Eine bluray die sehr stark ruckelt ist z. Die doku-serie “mysterien des weltalls” von und mit morgan freeman. Viele episoden ruckeln sehr deutlich in vielen szenen, und nicht nur bei kameraschwenks. Dies geschieht nicht bei meinen zweitfernsehern lg 42lb580v und hisense 32k160 – mit derselben bluray natürlich. Weitere minuspunkte:- kein pvr und kein timeshift – obwohl hardware vorhanden – marketingpolitik damit die höherpreisigen modelle attraktiv bleiben (*)- kein soundconnect (bluetooth)- hdmi von 4 auf 3 abgespeckt (gegenüb.

Samsung KU6079 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Typ: Ultra HD, Flat, LED Fernseher, Deco Mold
  • Bildqualität: HDR sorgt für hohe Kontraste und mehr Details sowohl in hellen als auch in dunklen Bildbereichen. UHD Dimming trägt zusätzlich mit tieferen Schwarzwerten zu einer besseren Bildqualität bei und sorgt für glasklare Bilder. UHD-Upscaling konvertiert außerdem sämtliche Inhalte in UHD-Bildqualität.
  • Content: Dank neuem intuitivem Smart Hub gelangen Sie mit wenigen Klicks zum gewünschten Inhalt.
  • Empfang: Analoger Tuner, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), DVB-T2 HD (Codec H.265/HEVC) mit CI+ Slot; Anschlüsse: 3x HDMI, 2x USB, Digital-Audioausgang (optisch), Ethernet (LAN), WLAN, Komponenteneingang, Composite Eingang
  • Lieferumfang: Samsung KU6079 (55 Zoll, 138 cm Bildschirmdiagonale), Fernbedienung, Stromkabel, Anleitung

Wir haben das gerät nun einige monate in betrieb und können sagen, dass es einmalig gut ist. Die 4k auflösung ist echt ein wahnsinn und mit diesem gerät gibt es keine lags (stockungen/verzögerungen) wie ich es bei freunden und deren geräten gesehen habe. Wir benutzen dieses gerät ausschließlich für das spielen von konsolen-games und streaming. Wenn man über den fernseher youtube schauen möchte, kann man dies auch über die fernbedienung eingegen, welches ziemlich mühselig werden kann. Daher empfehle ich eine wireless tastatur und maus an den usb-slots anzuschließen und schon kann man bequem wie am computer, alles eingeben. ###hinweis: sollte man ein notebook anschließen und etwas online-streamen und es sollte laggen, so muss man am notebook selbst den fernseher als einzigen monitor auswählen, da gewisse grafikkarten die umsetzung anscheinden nicht schaffen und es daher dann zu lags kommen kann. Daher richtig das gerät verwenden und es gibt auch keine problem damit. ###zu dem bild ist auch zu sagen, es hat keinen cloud-effekt (clouding), über das viele leute berichtet haben bei anderen geräten, welches den bildfluss eher stört und leicht nebelig darstellt. So verfügt das gerät über einige bildeinstellungen, die man auch von anderen modellen kennt, um das bild optimal darstellen zu können.

Samsung KU6079 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) : Absolut tolles gerät für den preis. Kein clouding vorhanden (mein erstes gerät ohne), super upscaler, der sogar sd bild wesentlich verbessert. Jedoch sollte jedem klar sein, dass man einen uhd tv erst ab 50 zoll kaufen sollte, damit man freude damit hat. Dementsprechend sollte auch die quelle 1080p sein (ich nutze das neue dvb-2 und somit hd). Das 4k sieht super ausein grund, warum ich diese rezension schreibe, ist aber der, dass ich viele bewertungen hier total schwachsinnig finde. Abzüge wegen fehlender anschlüsse?. , das steht alles in der beschreibung. 2 und somit 4k zukunftsicher) und 2x usb sollte aber den meisten reichen. Auch besitzt der tv den standard einen anynet+ (hdmi cec), womit sehr wohl angeschlossene geräte mit gesteuert werden können. Also bitte erst einmal richtig informieren, bevor man so einen blödsinn schreibt. Dazu ist natürlich auch c+ schacht vorhanden für z. Dvbt2 (h265 codec also auch dabei und somit zukunftsicher)das fehlende pvr ist sicher ein grund, dass der tv billiger ist als die höheren baureihen (damit sind nicht ks-serien gemeint. Man sollte aber dazu wissen, dass pvr und somit timeshift bei dem fernseher nur softwarebedingt abgeschaltet ist. Man kann es also mit einer service fernbedienung nachträglich freischalten (diese gibt es auch hier für etwa 40€ zu bestellen), was dank einer anleitung absolut idiotensicher ist. Dazu sollte man wissen, dass samsung dieses schon seit letztem jahr eingeschränkt hat. Dort beherrschen auch nur die sehr viel teuren js serien 3d. Die komplette 2016er baureihe verzichtet nun aber komplett auf 3d (ku-ks serien). Das heißt, wer 2016 einen tv mit 3d haben will, bedient sich entweder der js serie vom letzten jahr (samsung) oder bei der konkurrenz. 3d ist aber auf einen absteigenden ast und ich gehe davon aus, dass nach und nach alle fernseher diese technik aufgeben werden, es sei denn es kommt eine neue technik auf den markt (ohne brille).

AMAZON DE